Skip to main content

Wasser

Den Menschen in den Slums im Sudan fehlen sauberes Wasser, Elektrizität, ein Abwasserversorgungssystem und ausreichende Ernährung.

Nur 35% der Bevölkerung hat überhaupt Zugang zu Trinkwasser.

Medizin

Eine hohe Sterblichkeitsrate, fehlendes sauberes Trinkwasser und unzureichende hygienische Bedingungen sind die Ursache für viele (teilweise tödliche) Krankheiten.

In den wenigen medizinischen Zentren für die Versorgung der Armen fehlen die nötigen Arzneimittel und das medizinische Equipment.

Bildung

Das schlechte Bildungsniveau der Menschen sorgt dafür, dass die Armen und die nachfolgenden Generationen dieser Familien sich nicht aus ihrer Situation retten können.

Im Sudan sind 51% der Frauen und 29% der Männer Analphabeten.